Megacult rockt die MTV EMA 2016!

Megacult hat auch in diesem Jahr für Gewinner aus Europa ein unvergessliches Wochenende rund um die MTV EMA konzipiert und durchgeführt. 34 glückliche Gewinner durften sich über unvergessliche VIP-Tage in der niederländischen Hafenstadt Rotterdam freuen. Highlight war natürlich die Verleihung der MTV EMA am Sonntag. Bereits am Samstag begann das VIP-Wochenende. Nach einer privaten Kino-Vorstellung mit den Highlights der letztjährigen Verleihung durfte die Gruppe in Rotterdams größtem Einkaufszentrum, de Bijkendorf, shoppen gehen. Abends wurde fürstlich im Hotel New York diniert. Anschließend knallten bis spät in die Nacht im VIP-Room die Korken. Nach einer kurzen Stärkung ging es gleich weiter zur exklusiven Pre-Party der MTV EMA, bevor endlich der Moment da war, auf den alle gewartet hatten: Die MTV EMA 2016 starteten im AHOY! Stars wie Shawn Mendes, Bruno Mars, Kings of Leon, Zara Larsson, DNCE, Green Day, Lukas Graham und #1 DJ Martin Garrix rockten die Bühne. Megacult war mit den Gewinnern ganz nah dran.

Zum Abschluss feierten die MTV-VIPs auf einem eigens für sie organisierten Boot durch die Nacht. Musikalisch untermalt von der Berliner DJane Nina Queer und den Musikern Lars Lucas Lukoschek und Valerio Lombardo.